CityFlor Rosen...

CityFlor Rosen...

01

im Gala-Bau

Unser CityFlor®-Programm ist bereits seit vielen Jahren ein geschätztes und sehr beliebtes Sortiment im Garten- und Landschaftsbau. CityFlor® Rosen kommen im praktischen 1,5-Liter-Topf, je nach Bestellungsumfang in Paletten oder auf CC-Containern, kleinere Mengen auch per Paketdienst im Karton. Die Lieferung im Topf stellt auch bei längerer Lagerung sicher, dass der Wurzelballen nicht austrocknet. Zudem sind die Töpfe mit speziellem, mineralbetontem Substrat gefüllt, das den Wuchs von vielen Feinwurzeln begünstigt. So können die Rosen im neuen Boden schnell Fuß fassen. Eine Direktanlieferung zur Baustelle ist problemlos möglich.

Vorteile des CityFlor®-Sortiments:

  •  besonders einfache Pflege
  • nur 1 Rückschnitt pro Jahr (vorzugsweise im Frühjahr) mit Heckenschere oder Balkenmäher (sollten sehr scharf sein, um Quetschungen zu vermeiden) oder
  • alle 2-4 Jahre ein Totalrückschnitt
  • keine Wildtriebe aufgrund der wurzelechten Vermehrung, dadurch
  • gleichmäßig geschlossener Wuchs und
  • Unterdrückung unerwünschter Beikräuter und -pflanzen (aufgrund des schnellen geschlossenen Wuchses).

02

in der Grünplanung

Klimaveränderungen verursachen längere Trockenphasen, höhere Durchschnittstemperaturen und seltenere, aber dafür heftigere Regenfälle. Das bringt neue und große Herausforderungen für Kommunen und öffentliche Bauträger. Insbesondere Stadtbewohnerinnen und -bewohner sehnen sich nach attraktiven Grünflächen. Sie verbessern das Klima und das Wohlbefinden der Menschen, und steigern so deren Resilienz. Mit unserem CityFlor®-Sortiment können alle in der Grünplanung involvierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter große Flächen problemlos planen.

Vorteile des CityFlor®-Sortiments:

  • kompaktes, übersichtliches Programm an wurzelecht vermehrten Rosen
  • einfache Planung großer Flächen
  • außergewöhnlich robuste Pflanzen
  • mindestens 10-jähriges Überdauern der Pflanzungen bei geringem Pflegeaufwand
  • weitaus geringerer Anschaffungs- und Unterhaltungskosten als erwartet.

03

in der Landschaftsarchitektur

Unsere CityFlor® Rosen sind perfekte Form- und Strukturgeber in der Landschaftsarchitektur. Zudem können sie hervorragend als ästhetische Barriere fungieren. Selbst größere Flächen lassen sich einfach bepflanzen. Das CityFlor®-Sortiment wertet viele Bereiche optisch auf: zum Beispiel Bahnhöfe, Golfplätze, Museen, Privatgärten, Sportanlagen, Firmengelände oder Rathäuser. Die CityFlor®-Sorten erfreuen einfach jeden. Ein kurzer Blick auf die farbenprächtigen Blüten macht einfach Freude – auch, dem Summen und Brummen der Insekten zu lauschen. Mit CityFlor® Rosen schaffen Landschaftsarchitektinnen und -architekten kleine Auszeiten im geschäftigen Treiben der Städte.

Vorteile der CityFlor® Rosen:

  • kompakter, geschlossener Wuchs
  • sehr große Blühfreudigkeit bis zum Frost
  • reizvolle Farbveränderungen im Jahreskreislauf
  • attraktiver Hagebuttenschmuck
  • wichtige Nahrungsquelle für Insekten und Vögel
  • ideal und vielseitig für eine innovative Gestaltung

04

im Projektbau

Die Bepflanzung von öffentlichen Bereichen hält Städte lebens- und liebenswert. Daher richten auch zunehmend Stadtplanerinnen und -planer ihren Fokus darauf. Die Planung der zugehörigen Grünanlagen übernehmen immer öfter Projektbau-Unternehmen. In Zeiten der Wohnraumverdichtung ist es oft unerlässlich, ein positives Miteinander und Toleranz zu fördern. Grün steigert nachweislich unser Wohlbefinden und nimmt Einfluss auf unser Handeln und unsere Kommunikation. Bereits kleine, vielseitig gestaltete grüne Areale tragen zur Verbesserung des Stadtklimas bei, nehmen aber auch eine wichtige Funktion als zentraler Punkt im sozialen Gefüge ein. Gut gestaltete Stadt- und Hinterhöfe bieten Rückzugsmöglichkeiten und Schatten spendende Bereiche. Sie sind das A und O der modernen Quartiersgestaltung. Die robusten und reichblühenden CityFlor® Rosen eignen sich hervorragend dafür.

Vorteile der CityFlor® Rosen:

  •  bessere Luft
  •  höhere Verdunstung und dadurch Absenkung der Umgebungstemperatur
  • gedämpfte Stadtgeräusche
  • kletternde Sorten schaffen interessante und einfach umsetzbare
  • Laubgänge und berankte Plätze
  • wichtiger Beitrag zum Kühleffekt auf das Kleinklima von Innenhöfen
  • Zufuhr von frischer Luft
  • positiver Effekt auf die Tierwelt und Steigerung der Artenvielfalt